Samsung hat Nexledger auf den Markt gebracht, eine Blockchain-basierte Unternehmenslösung. Das System ist branchen- und lieferkettenübergreifend einsetzbar. Seine Funktionalitäten zielen darauf ab, schnellere und sicherere Finanztransaktionen und eine gemeinsame Umgebung für das gesamte Unternehmen zu schaffen.

Südkorea ist eines der High-Tech-Länder der Welt. Das Land ist auch einer der grössten Krypto-Handelsmärkte. Kein Wunder also, dass Koreas Tech-Gigant Samsung einer der Spitzenreiter der Blockchain ist.

Samsung SDS, die IT-Tochter des Unternehmens, produziert ASIC-Mining-Chips. Sie waren auch an mehreren ICOs und Blockchain-Startups beteiligt und haben die Blockchain-basierte Nexledger-Plattform eingeführt.

Nexledger ist eine Blockchain-basierte Unternehmenslösung

Nexledger wurde am 6. April 2017 offiziell freigegeben. Es bietet eine integrierte Lösung für Unternehmen zur Verwaltung digitaler Finanztransaktionen und zum Datenaustausch. Das System ist branchen- und lieferkettenübergreifend einsetzbar.

„Bei der Entwicklung unserer Blockchain-Plattform haben wir darüber nachgedacht, wie wir unsere Stärken und unser Know-how aus unserer Systemintegrationsservice-Kompetenz mit den Vorteilen der Blockchain-Technologie verbinden können“, sagt Song Kwang-woo, Samsung SDS Vice President of Finance Consulting and Distributed Ledger Technology.

Nexledger ist ein berechtigungsbasiertes Blockchain-Modell, das aus vertrauenswürdigen Teilnehmern besteht und mit Cloud Computing gehostet wird. Nicht spezifizierte Knoten, die nicht Teil des Netzwerks sind, werden für einen möglichen Zugriff gesperrt.

Der Mining-Prozess basiert auf einer hybriden POW-Lösung, die häufig in Blockchains von Privatunternehmen zu finden ist. Das bedeutet, dass die Konsensbildung und Validierung der Blöcke von anerkannten Akteuren durchgeführt wird.

Da Nexledger für Privatunternehmen entwickelt wurde, fehlt es an einigen der in öffentlichen Blockchains üblichen Funktionen. Es hat keine einheimische Münze, die als Währung seiner Blockchain verwendet wird. Die Nutzer können jedoch Mitgliedspunkte sammeln, mit denen sie Dienste im Netz bezahlen oder in digitale Währungen umwandeln können.

Blockchain-basierte Lösungen für Logistik, Fertigung und Finanzen

Nexledger kann auf eine Vielzahl von Unternehmensthemen angewendet werden. Die Funktionalitäten des Systems zielen darauf ab, schnellere und sicherere Finanztransaktionen und eine gemeinsame Umgebung für das gesamte Unternehmen zu schaffen.

In der Logistik verhindert Nexledger Dokumentenfälschungen, indem es Transaktionen über die Blockchain teilt und vergleicht. Es kann auch das Zollclearing vereinfachen und die Herkunft innerhalb der Lieferkette sicherstellen, da Ursprungszeugnisse aus historischen und Echtzeit-Aufzeichnungen erstellt werden.

In der Fertigung wird Nexledger in Supply Chain Management und ERP-Systemen eingesetzt, um die Datentransparenz zu erhöhen und die Zusammenarbeit der einzelnen Einheiten innerhalb des Systems zu verbessern. Nexledger verfügt auch über ein E-Vertragssystem, um Geschäfte abzuschliessen.

Im Finanzbereich überprüft das digitale Zahlungssystem von Nexledger die Originaldokumente und verwendet sichere Verifikationsdaten für Systemanmeldungen und die gemeinsame Authentifizierung über Banken hinweg. Dazu gehören auch Smart Contracts für Finanzdienstleister, die automatisch Transaktionen durchführen.

Große Vielfalt an Anwendungsfällen

Nexledger kann Unternehmen bei der Optimierung ihrer Prozesse unterstützen.

Kunden können sich über ihre Mobiltelefone in das System der verbundenen Unternehmen von Nexledger einloggen. Sie sind mit einer einmaligen, auf Blockchain basierenden digitalen Identität ausgestattet. Die Kundendaten können mit Zustimmung des Kunden an verbundene Unternehmen und Finanzinstitute weitergegeben werden.

Das vereinfacht alle Arten von wirtschaftlichen Transaktionen, vom einfachen Einkauf von Lebensmitteln bis zur Bezahlung der Miete. Nexledger ermöglicht sichere digitale Zahlungen entweder über Kredit- oder Debitkarten, Bankkonten oder Kryptowährungen. Kunden können auch sichere, digital gestempelte Signaturen für die Verwaltung digitaler Dokumente erstellen, was Bürokratie und Papierkram reduziert.

Nexledger ist ein interessanter Anwendungsfall und zeigt, wie viel Potenzial für Blockchain-basierte Unternehmenslösungen besteht. Samsung SDS erwartet, dass die Blockchain-Technologie einige Zeit in Anspruch nehmen wird, bevor weitere Unternehmen mit der Einführung beginnen, aber Nexledger könnte den Prozess beschleunigen. Mal sehen, der Beweis liegt im Pudding.

 

Bild: ©Pixabay